Mit stets über 250 vakanten Positionen im Pharmabereich und einem Kunden-Pool bestehend aus den renommiertesten Pharma- und Healthcare-Unternehmen der Welt, zählt Careforce seit vielen Jahren zu den führenden Unternehmen im deutschsprachigen Raum, wenn es darum geht Fach- und Führungspositionen via Direktvermittlung oder Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen. Careforce bietet allen Bewerbern und Mitarbeitern eine maßgeschneiderte, persönliche Betreuung, eine langfristige Karriere-Perspektive sowie spannende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Unser Kunde ist das weltweit größte unabhängige Biotechnologie-Unternehmen. An mehr als 75 Standorten in Amerika, Europa und Asien sind die Mitarbeiter davon überzeugt, dass die Biotechnologie das Potenzial hat, bislang unbesiegbare Krankheiten behandeln zu können. Das ehrgeizige Ziel, Kranken zu helfen, kombiniert mit wissenschaftlicher Neugier, Kreativität und Leidenschaft, sorgt für ein hohes Maß an Motivation. Gesellschaftliches Engagement ist integraler Bestandteil des unternehmerischen Handelns. Aktuell suchen wir im Auftrag eine/n

Account Specialist (m/w/d) Indikation Onkologie (Biosimilars)
Einsatzgebiet Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern

Ihre Aufgaben:
  • Analyse und Aufbau des Gebietes mit Potentialabschätzungen
  • Sachkundige Betreuung und Beratung von wissenschaftlichen Experten und Medizinern (Onkologie/Hämatologie) sowie Apothekern (in Zusammenarbeit mit dem Key Account Management)
  • Information von Medizinern und Apothekern zu den regulatorischen, medizinischen, pharmakologischen und gesundheitsökonomischen Richtlinien für den Einsatz von Biosimilars
  • Darstellung des Nutzens der Biosimilars für Mediziner und Apotheker auf Basis wissenschaftlich belegter Studien und Daten
  • Entwicklung von Account-Plänen und Koordination der Umsetzung von funktionsübergreifenden Aktivitäten
  • Erfassung und Analyse von Wettbewerbssituation und -aktivitäten
  • Fortlaufende Weiterentwicklung des relevanten Wissens über Behandlungsnetzwerke sowie der Regulierungs- und Erstattungsstrukturen für Biosimilars
 
Ihr Profil:
  • Zulassung als Pharmareferent (m/w) gemäß § 75 Arzneimittelgesetz
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Pharma-Spezialaußendienst in kompetitiven Märkten einschließlich idealerweise Erfahrung in der Onkologie
  • Verständnis der regionalen Regulierungs- und Erstattungsmechanismen für onkologische Zubereitungen und Biosimilars, im Krankenhaus sowie im niedergelassenen Bereich
  • Kommunikationsstärke sowie Überzeugungsfähigkeit und Akzeptanz im Umgang mit anspruchsvollen Gesprächspartnern
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigenmotivation und Erfolgswille sowie Lösungs- und Serviceorientierung
  • Interesse an und Aufgeschlossenheit gegenüber digitalen Kommunikations- und Präsentationsmedien
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie solide EDV-Kenntnisse
 
 
Unser Angebot:
  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag – für eine langfristige Perspektive
  • Ein attraktives Gehalt mit umfangreichen Sozialleistungen und Prämien
  • Ihren top ausgestatteten neutralen Firmen-PKW dürfen Sie auch privat nutzen – ganz ohne km-Beschränkung für den Spaß am Fahren
  • Unsere Unfallversicherung schützt Sie rund um die Uhr – in Job und Freizeit, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen
  • Ausgezeichnete Entwicklungschancen durch unsere Weiterbildungsangebote in exklusiver Kooperation mit Hollstein & Hammerstein und der IHK Köln
  • 30 Tage Urlaub sind für uns als verantwortungsvoller Arbeitgeber selbstverständlich
  • Gute Übernahmechancen zu unseren Kunden in eine Festanstellung
  • Eine persönliche und individuelle Betreuung: von der Bewerbung über die Vorbereitung auf Kundengespräche bis hin zur Begleitung aller Projekte

 
kununu_top_company kununu_open
siegel_2018
siegel_2019
siegel_2020